Ceylon Infree OP entcoffeiniert 100g


Ceylon Infree OP entcoffeiniert 100g

Artikel-Nr.: 4001 C
4,90 / VKE
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 kg = 49,00 €
Preisvergünstigungen
1 kg = 49,00 €

z.Z. nicht lieferbar. Neuankunft noch unklar. Stand 04/19

Dieser Tee ist mit Kohlensäure entcoffeiniert. Geschmacklich nun wirklich keine Offenbarung, aber für manche Teetrinker die Alternative zu schlaflosen Nächten. Und so soll es ja sein.

Die Entkoffeinierung von Tee

Tee wird für gewöhnlich mit Hilfe des auch für Kaffee verwendeten Kohlenstoffdioxidverfahrenes entkoffeiniert. Verschiedene Teesorten können in ihrem Koffeingehalt variieren, auch weisen junge Blätter und Knospen einen höheren gewichtsbezogenen Koffeingehalt als alte Blätter und Stiele auf. Eine Tasse Tee enthält mit etwa
40 bis 50 mg in etwa die Hälfte des Koffeines einer Tasse Kaffee.

Der Tee wird im CO2-Hochdruck-Entkoffeinierungs-Verfahren produziert, einer der derzeit modernsten Technologien. Es handelt sich um einen zyklischen Vorgang, bei dem das Koffein selektiv vom Extrakt-Produkt entfernt wird.

Die sorgfältige Auswahl der Selektionsbedingungen (d.h. Druck, Temperatur) ermöglicht eine sehr glatte und sichere entkoffeinierte Qualität. Geringe Einbußen an Rohmaterial, ein besseres Aroma und eine volle Farbe sind die wichtigsten Charakteristika des CO2-entkoffeinierten Tees. Kohlendioxid ist ein natürlicher Bestandteil der Luft und für den Körper unbedenklich. Es schützt vor Oxidation und verhindert unerwünschten Geruch und Geschmack. Quelle: Deutscher Teeverband
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Kohlenstoffdioxid-Verfahren

Mit Wasserdampf vorbehandelter Teeblätter werden in diesem Verfahren bei einem Druck von 73 bis 300 bar mit flüssigem CO2 (unter hohem Druck ist CO2 flüssig) gespült und somit das Koffein in dem flüssigen CO2 gelöst. Das Kohlenstoffdioxid lässt man verdampfen, dabei bleibt das reine Koffein zurück. Das CO2 wird dann wieder komprimiert, kondensiert und wiederverwendet. Quelle: Wikipedia

Diese Kategorie durchsuchen: Ceylon-Tee